Wikia

Memory Alpha

Shi'Kahr

28.132Seiten im Wiki
Diskussion0
Shi'Kahr.jpg

Die Stadt, von einer Anhöhe aus betrachtet.

Shi'Kahr ist eine der wichtigsten Städte auf Vulkan.

In der nähe der Stadt befindet sich eine Wüste, welche auch als Glühofen bekannt ist, und das L-langon-Gebirge. (TAS: Das Zeitportal)

In der Stadt befindet sich die Shi'Kahr-Akademie. Dort hat im 22. Jahrhundert Tolaris einen Lehrstuhl in Literatur inne, ehe er ein V'tosh ka'tur wird. (ENT: Die Verschmelzung)

Skon und Sarek leben beide in Shi'Kahr und Sareks Sohn Spock wird 2230 in Shi'Kahr geboren. (ENT: Zwei Tage auf Risa; TAS: Das Zeitportal)

Auf dem Holodeck der USS Enterprise (NCC-1701-D) gibt es ein Programm wo man in den Wüsten bei Shi'Kahr ein Überlebenstraining abhalten kann. (TNG: Klingonenbegegnung)

Im 24. Jahrhundert ist die USS ShirKahr (NCC-31905) nach der vulkanischen Stadt benannt. (DS9: Tränen der Propheten)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Die Schreibweise dieser Stadt wurde in der Enzyklopädie und Chronologie als „ShirKahr“ angegeben, während ältere Werke und das Drehbuch „Shi'Kahr“ verwenden. In einem Holodeckprogramm wurde zudem „Shi-Kar“ verwendet.

Nach dem Roman Verlorene Seelen wird 2381 die Stadt Shi'Kahr von den Borg ausgelöscht, als diese Vulkan angreifen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki