FANDOM


Die­ser Ar­ti­kel ist lei­der noch sehr kurz. Du kannst Mem­ory Alp­ha helf­en, die­sen zu kur­zen Art­ikel zu er­weit­ern. Wenn du et­was hin­zu­zu­fügen hast, zögere nicht und über­arbeite ihn: Seite be­arbeit­en
Shakaar Edon (2373)

Shakaar Edon (2373)

Shakaar Edon ist Mitglied der bajoranischen Widerstandsbewegung und Namensgeber für die Shakaar-Widerstandszelle. Er gilt als Frauenheld und hat später, während seiner Zeit als bajoranischer Premierminister ein Liebesverhältnis zu Kira Nerys.

Karriere Bearbeiten

Bajoranischer Widerstand Bearbeiten

Shakaar führt während der Besatzung von Bajor eine Widerstandszelle an, welche nach ihm benannt wird. In dieser Zeit lernt Shakaar Kira Nerys, Furel und Lupaza kennen und es entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen ihnen. (DS9: Shakaar)

2357 hilft Shakaar mit seiner Widerstandszelle bei der Befreiung des Arbeitslagers Gallitep. (DS9: Der undurchschaubare Marritza, Shakaar)

Leben als Farmer Bearbeiten

Shakaar und seine Leute wollen kämpfen

Shakaar und seine Leute wollen gegen Winns Truppen kämpfen.

Nachdem die Cardassianer Bajor verlassen haben, beginnt Shakaar ein friedliches Leben als Farmer zu führen. Allerdings ist der Boden in der Dahkur-Provinz von den Cardassianern vergiftet worden. Shakaar, Furel und Lupaza beantragen von der provisorischen Regierung Reklamatoren, um das Land zu entgiften. 2371 bekommen sie endlich die Reklamatoren und können das Land entgiften. Nach dem unerwarteten Tod von Premierminister Kalem Apren fordert Kai Winn Adami, welche die Regierung übernommen hat, die Reklamatoren zurück. Winn will diese in der Rakantha-Provinz anwenden, doch Shakaar sieht das nicht ein, da er die Reklametoren für ein Jahr gemietet hat. Als Shakaar sich weigert die Reklamatoren auszuhändigen, schickt Winn Kira zu ihn. Shakaar freut sich Kira wieder zu sehen, aber er gibt ihr zu verstehen, dass er die Reklamatoren behalten will. Um den Konflikt zu lösen veranlasst Kira ein Treffen zwischen Winn und Shakaar. Winn verspricht Kira sich mit Shakaar zu treffen. Doch Winn bricht ihr Wort und will diesen stattdessen verhaften lassen. Shakaar greift die Wachen an, welche ihn verhaften lassen wollen und Kira schließt sich diesem an. Auch Furel und Lupaza unterstützen Shakaar beim Kampf gegen Winn. In den nächsten Wochen fliehen Shakaar und die anderen vor Winns Regierungstruppen, aber unerwartet bekommt dieser von der Bevölkerung Unterstützung. Doch Winns Truppen verfolgen Shakaar und seine Anhänger immer weiter. Schließlich gelingt es Kira und Shakaar Lenaris Holem, welcher mit seinen Truppen ihnen folgt, in eine Falle zu locken. Doch Shakaar und die anderen wollen nicht gegen Bajoraner kämpfen und verhandeln mit Lenaris. Dieser teilt mit Shakaar die selbe Meinung, dass dieser Kampf sinnlos ist und dieser Kampf durch Winn provoziert wurde. Um Winn zu stoppen stellt sich Shakaar zu Wahl und bekommt Lenaris Truppen Unterstützung. Kira und Shakaar geben Winn zu verstehen, dass sie wegen ein paar Reklamatoren einen Bürgerkrieg riskiert hat. Damit das nicht an die Öffentlichkeit kommt, tritt Winn als Premierminister zurück und bleibt Kai. Wenig später wird Shakaar zum Premierminister gewählt. (DS9: Shakaar)

Persönliches Bearbeiten

Freunde Bearbeiten

Furel und Lupaza Bearbeiten

Furel und Lupaza kämpfen wie Shakaar beim Widerstand und während dieser Zeit entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen ihnen. Nachdem die Cardassianer Bajor verlassen haben werden die beiden wie Shakaar Farmer. Die beiden leben in der Nähe von Shakaar und halten regelmäßig Kontakt.

2371 fordert Winn von den Dreien Reklamatoren zurück, welche sie für ein Jahr gemietet haben. Winn bricht einen Vertrag, welchen die bajoranische Regierung mit Shakaar vereinbart hat. Als Shakaar sich weigert diese auszuhändigen, will Winn ihn verhaften lassen. Doch Shakaar gelingt es zu fliehen und die beiden gewähren Shakaar Unterschlupf. Furel und Lupaza unterstützen darauf Shakaar bei seinem Kampf gegen Winn und mit der Zeit bekommt Shakaar immer mehr Unterstützung von der bajoransichen Bevölkerung. Da Winn wegen ein paar Reklamatoren einen Bürgerkrieg riskiert hat, tritt diese als Premierministerin zurück und Shakaar stellt sich zur Wahl auf und wird Premierminister. (DS9: Shakaar)

HintergrundinformationenBearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Erwähnungen Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Shakaar Edon wurde von Duncan Regehr gespielt und von Thomas Wolff synchronisiert.

Apokryphes Bearbeiten

Nach dem Roman Entsetzliches Gleichmaß bemerkt Shakaar 2361 Kiras Kampflust und versucht sie zu beruhigen. Er warnt Kira vor überstürzten Einsätzen, doch Kira ignoriert seine Warnung. Allerdings wird Kira bei einem überstürzten Einsatz von den Cardassianern gefangen genommen. Nach einiger Zeit wird Kira von Shakaar gerettet, aber sie kann sich an die vergangenen Ereignisse bei den Cardassianern nicht erinnern.

Laut der Relaunch Reihe von Star Trek: Deep Space Nine wird er am Tag vor dem Eintritt Bajors in die Föderation umgebracht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.