Fandom

Memory Alpha

Segnet die Tiere

29.299Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Ein Bevölkerung eines Planeten wird von einer Krankheit in ihrer Existenz bedroht.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Die Voyager benötigt dringend Ersatzteile. Captain Janeway steuert den Planeten Sardalia an und wird dort mit allen Ehren empfangen. Anscheinend leben die Sardalianer in einer friedlichen, von Ästhetik und Etikette geprägten Welt. Doch Kathryn Janeway muß entdecken, dass die Bevölkerung dieses Planeten von einer Erbkrankheit bedroht wird: der grauen Pest.

Bislang existiert nur ein Heilmittel gegen die Krankheit. Es wird aus dem Blut der Darras gewonnen, riesiger fischähnlicher Lebewesen. Die Volksgruppe der Micaszianer verehrt die Darras als heilige Tiere und versucht ihr Abschlachten mit allen Mitteln zu verhindern. Deshalb ist auf den Ozeanen von Sardalia ein erbitterter Krieg entbrannt, der allerdings von der Regierung totgeschwiegen wird.

Als Tom Paris und Harry Kim sich von der Tochter des Obersten Rats zu einer Schiffstour überreden lassen, glauben sie, dass ihnen ein gemütlicher Ausflug bevorsteht. Doch plötzlich sind die Voyager-Offiziere spurlos verschwunden…

CharaktereBearbeiten

VerweiseBearbeiten

USS Voyager (NCC-74656)

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki