FANDOM


Sebarr ist ein Zoologe und Freund von Keiko O'Brien.

Keiko und Sebarr lernen sich beim Projekt zur Landvermessung auf Bajor im Jahr 2371 kennen. Sie werden Freunde und sprechen auch über private Dinge. Bevor Keiko nach Deep Space 9 aufbricht, um ihren Mann zu besuchen, empfiehlt Sebarr ihm nicht vor dem Ende des Dankbarkeitsfestes mitzuteilen, dass das Projekt sich um zwei bis drei Monate verzögert. Als Miles dies erfährt, ist er wütend, da seine Frau Angelegenheiten über ihre Beziehung mit einem Fremden bespricht. (DS9: Das Festival)