Fandom

Memory Alpha

Sean Morgan

29.292Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Sean Morgan ist ein Schauspieler, der in Star Trek: The Original Series mehrere kleinere Rollen gespielt hat. So verkörperte er den in zwei Episoden vorkommenden Lieutenant O'Neil, sowie den Phaserspezialisten Brenner und Fähnrich Harper. Zudem spielte er noch einen ekosianischen Soldaten.

Sean Morgan ist seit dem College mit dem für die Besetzung in Star Trek zuständigen Joe D'Agosta befreundet, der ihm damals ab und an eine Rolle in der Show vermitteln konnte.

Zu seinen weiteren Fernsehauftritten zählen Gastrollen in Die Seaview – In geheimer Mission (1966, mit Peter Mark Richman und Arch Whiting), CHiPs (1977, mit Robert Pine), The Lucy Show (1968, mit Barbara Babcock und Robert Pine), Kampf gegen die Mafia (1987, mit Jonathan Banks), und Unsub (mit Jennifer Hetrick).

Er trat zudem dreimal in der Serie Mannix auf: 1968 (mit Joseph Campanella und David Brian), zweimal 1970 (mit Robert Ito und Bill Quinn). Zudem war er zusammen mit Joanna Cassidy im TV-Film Reunion zu sehen.

Zu seinen Filmauftritten zählen: Vision Quest (1985, mit Jana Marie Hupp, Ronny Cox und Raphael Sbarge), Is was, Doc? (1972, mit Stefan Gierasch, Graham Jarvis und Kenneth Mars), sowie Bigfoot und die Hendersons (1987, mit William Frankfather, David Richards, John Bloom und Kevin Peter Hall).

Sean Morgan hat sich mittlerweile aus dem Schauspielgeschäft zurückgezogen und lebt heute in Kalispell, Montana, USA.

Externe LinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki