FANDOM


Schmitt ist der Name eines Crewmitglieds des NASA-Forschungsschiffs Charybdis, das am 23. Juli 2037 gestartet wird und im 21. Jahrhundert verloren geht. 2365 stellt sich heraus, dass das Schiff bei Theta 116 VIII zerstört worden ist. (TNG: Hotel Royale)

Hintergrund Bearbeiten

Das Namensabzeichen, das in der Episode gefunden wird, stammt tatsächlich von der Apollo 17-Mission. Das Abzeichen gehört Astronaut Harrison Schmitt, dem vorletzten Menschen auf dem Mond.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.