Fandom

Memory Alpha

T'Pau (Schiff)

Weitergeleitet von SS T'Pau

29.300Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion10 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die T'Pau (NSP-17938) ist ein ziviles Föderationsraumschiff des T'Pau-Typs aus dem 24. Jahrhundert, das 2364 außer Dienst gestellt und zur Sternzeit 41334 zum Schiffsdepot Z15 bei Qualor II geschickt wird. Zuvor hat es der Staatlichen vulkanischen Handelsflotte gedient.

2368 wird der Deflektor der T'Pau von der USS Enterprise im Wrack eines Ferengi-Shuttles gefunden. Es soll sich herausstellen, dass das Schiff von einem Ferengi-Waffenschmuggler namens Omag vom Schiffsdepot gestohlen und nahe Galorndon Core einem barolianischem Frachter übergeben worden ist. Die Barolianer bringen es zu den Romulanern, die das Schiff reparieren und damit versuchen, mit einem Trick Vulkan zu erobern. (TNG: Wiedervereinigung? Teil I, Wiedervereinigung? Teil II)

Mutmaßlich wurde die T'Pau nach der großen Vulkanierin T'Pau benannt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki