Fandom

Memory Alpha

SS Lakul

29.309Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion10 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

SS Lakul.jpg

SS Lakul im Nexus.

Die SS Lakul (NFT-7793) ist eines von zwei Transportschiffen der Whorfin-Klasse, die Flüchtlinge aus dem El-Aurian-System transportieren. Die Lakul und die Robert Fox geraten 2293 in den Wirkungsbereich des Nexus und setzen einen Notruf ab. Als einziges Schiff in der Nähe hilft die USS Enterprise (NCC-1701-B) während ihres Jungfernfluges den beiden Schiffen.

Während das zweite Schiff seine gesamte Besatzung von 265 Personen verloren hat, können von der Lakul 47 Personen auf die Enterprise gebeamt werden. 103 weitere Personen gehen mit der Lakul unter. Unter den Überlebenden befinden sich auch die El-Aurianer Guinan und Tolian Soran.

Captain James T. Kirk verliert bei der Rettungsmission sein Leben, während er gerade dabei ist, die Deflektorschüssel zu modifizieren. 78 Jahre später, stellt sich schließlich heraus, dass er in den Nexus gezogen worden ist und dort überlebt hat. (Star Trek: Treffen der Generationen)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki