FANDOM


SPT 21 ist die Registriernummer eines Gefängnisshuttles der Föderation, das von der Sternenflotte 2256 betrieben wird.

In diesem Jahr transportiert SPT 21 vier Häftlinge, darunter Michael Burnham, aus einem Gefängnis nach Tellun. Unterwegs trifft das Shuttle auf die Spezies GS54, die seine Energie ableitet. Der Pilot des Shuttles wird von diesem getrennt und fliegt in den Weltraum, während er versucht, den Befall zu bekämpfen. SPT 21 wird von der USS Discovery gerettet. Nach drei Tagen Reparatur verlässt das Shuttle die Discovery und nimmt alle Gefangenen außer Burnham mit. (DSC: Lakaien und Könige)