FANDOM


MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Rosetta ist der 9. Roman der Reihe Star Trek: Enterprise. Er ist von Dave Stern geschrieben worden und wird seit 2006 von Pocket Books vertrieben. Eine deutschsprachige Übersetzung existiert derzeit nicht.

Inhalt

Vom Umschlagtext:

On the edge of uncharted space…

Captain Jonathan Archer and the crew of the Starship Enterprise find their way forward blocked by a mysterious alien vessel, piloted by a race they will soon come to know as the Antianna. Unable to decipher the alien ship's transmissions, unwilling to risk a battle, Enterprise is forced to veer from its planned course.

Almost immediately, they find themselves in the heart of space ruled by the Thelasian Trading Confederacy, who have also had dealings with the Antianna. The Thelasian leader, Governor Maxim Sen, is in fact in the middle of organizing a war against the Antianna, to eliminate the threat they pose to the Confederacy's trading routes.

Archer suspects Sen has other motives as well. He also suspects that there is a reason for the Antianna's seemingly hostile posture. But with the assembled races of an entire sector against him, he needs more than just suspicions. He needs facts. And only one woman can give them to him: Ensign Hoshi Sato. If she can translate the Antianna language, peace may just be possible. If not, war – a devastating sector-wide war – will soon result.

Hintergrund

Die Handlung des Romans umfasst den Zeitraum vom 27. Dezember 2154 bis zum 19. Januar 2155 und ist zwischen den TV-Episoden Die Verbindung und Dämonen angesiedelt.

Die zentrale Figur des Romans ist Hoshi Sato.

Rosetta ist bereits der 4. ENT-Roman aus der Feder von Dave Stern. Weitere Titel sind: Der Preis der Ehre, Daedalus und Daedalus's Children.

Charaktere

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.