Wikia

Memory Alpha

Rosalind Chao

24.703Seiten im Wiki
Diskussion0
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Keiko O'Brien.jpg

Rosalind Chao als Keiko O'Brien

Rosalind Chao (* 23. September 1957 in Anaheim, Kalifornien, USA als Chao Jyalin) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Sie spielte Keiko O'Brien in Star Trek: The Next Generation und Star Trek: Deep Space Nine.

Auftritte Bearbeiten

Biografie Bearbeiten

Im Vorfeld der Produktion der Serie Star Trek: The Next Generation stand Chao zusammen mit Lianne Langland, Julia Nickson, Leah Ayers und Bunty Bailey in der Endauswahl für die Rolle der Natasha Yar. Allerdings konnte sie sich letztendlich nicht durchsetzen, auch wenn sie zwischenzeitlich als Favoritin auf die Rolle galt.[1]

Sie ist mit S.A. Templeman verheiratet, der ebenfalls in Star Trek auftrat.

Weitere Nebenrollen hat Chao beispielsweise in den bekannten Produktionen Falcon Crest, Freaky Friday, M.A.S.H., Monk oder auch O. C. California.

Filmografie (Auszug) Bearbeiten

Darsteller Bearbeiten

TV-Serien: Haupt- und wiederkehrende Nebenrollen Bearbeiten

TV-Serien: Gastauftritte Bearbeiten

TV-Filme Bearbeiten

Filme Bearbeiten

  • Freaky Friday – Ein voll verrückter Freitag (2003, u.a. mit Willie Garson)

Links und Verweise Bearbeiten

Quellenangaben Bearbeiten

  1. Sam Sloan, Artikel: The Memo That Never Was To Be Seen bei sliceofscifi.com, 1. November 2006 (abgerufen: 20. Oktober 2012)

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki