Fandom

Memory Alpha

Robert Mammana

29.350Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Eddie Ingenieur 2151.jpg

Robert Mammana als Eddie

Robert Mammana ist ein Schauspieler. Er spielte einen quarrenischen Sicherheitsoffizier in der Star Trek: Voyager-Doppelfolge Arbeiterschaft, Teil I/Arbeiterschaft, Teil II und den Ingenieur Eddie in der Star Trek: Enterprise-Episode ENT: Lautloser Feind.

Darüber hinaus hatte Mammana Gastauftritte in Serien wie Numb3rs – Die Logik des Verbrechens (2005, u.a. mit Mel Winkler, Vince Deadrick und David Figlioli), Charmed – Zauberhafte Hexen (2005, u.a. mit Charles Emmett und Katie Rowe), O.C., California (2005, u.a. mit Melinda Clarke), Vanished (2006, u.a. mit Gary Werntz), Lincoln Heights (2007, u.a. mit Michael Reilly Burke, Steven Flynn, J.D. Hall und Zachary Williams), The Unit – Eine Frage der Ehre (2007, u.a. mit Abby Brammell, Shaun Duke, Don McManus und Annie O'Donnell) und Prison Break (2008, u.a. mit Wade Williams, Robert Knepper, Cress Williams und Leon Russom).

Zudem war er u.a. in den Filmen Flightplan – Ohne jede Spur (2005, u.a. mit Lois Hall), Berkeley (2005, u.a. mit Tom Morello und Tracey Walter) und Bitch Slap (2009, u.a. mit Erin Cummings, Eurlyne Epper und Karen Austin) zu sehen.

Externe LinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki