Fandom

Memory Alpha

Rinax

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Rinax2371.jpg

Rinax im Jahr 2371 umhüllt von der Metreonwolke.

Rinax ist ein Mond von Talax. Neelix lebt dort mit seiner Familie. In klaren Nächten kann man von Talax aus die schimmernden Lichter der Kolonie auf Rinax erkennen.

Auf Rinax sind die Lavafliegen und die arktischen Spinnen heimisch. (VOY: Makrokosmos, Die Asteroiden)

Sehenswürdigkeiten auf Rinax sind die Höhlen von Touth und die äquatorialen Staubschleier. (VOY: Die Asteroiden)

Im Krieg mit den Haakonianern wird Rinax 2355 durch eine Metreonkaskade fast komplett entvölkert, 300.000 Talaxianer sterben.

Im Jahr 2371 kehrt die USS Voyager mit Neelix und Doktor Ma'Bor Jetrel (dem Entwickler der Metreonkaskade) an Bord zu Rinax zurück, da Jetrel behauptet viele der Opfer wiederherstellen zu können. Das Experiment schlägt jedoch fehl. (VOY: Dr. Jetrels Experiment)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki