Fandom

Memory Alpha

Reyga

29.318Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Reyga 2369.jpg

Dr. Reyga (2369)

Doktor Reyga ist ein Ferengi-Wissenschaftler. Er entwickelt den sogenannten Metaphasenschild, der einem Raumschiff ermöglicht, in die Korona eines Sterns einzufliegen.

Einer Einladung Dr. Beverly Crushers folgend, besucht er 2369 die USS Enterprise-D, um seine Erfindung den Wissenschaftlern Doktor T'Pan, Doktor Christopher und Doktor Jo'Bril vorzuführen.

Der Metaphasenschild wird auf dem Shuttle Justman installiert und vom takaranischen Wissenschatler Jo'Bril beim Test in die Korona von Veytans gesteuert. Dieser inszeniert jedoch seinen eigenen Tod, um Dr. Reygas' Technologie zu stehlen und es so aussehen zu lassen, als sei der Test fehlgeschlagen.

Alle weiteren Tests werden eingestellt, obwohl Reyga von der Funktionstüchtigkeit des Metaphasenschildes überzeugt ist. Während er schließlich in einem Labor der USS Enterprise-D nach dem Problem sucht, wird er von Jo'Bril ermordet.

Bei einer Autopsie, die gegen den Willen der Familie Dr. Reygas durchgeführt wird, findet Beverly Crusher nicht heraus, dass der Ferengi umgebracht worden ist, erst als sie den Test mit dem Shuttle Justman selbst wiederholt, Jo'Bril in diesem auftaucht und sich somit dann alles aufklärt. Jo'Bril wird dabei von Dr. Crusher bei ihrer Selbstverteidigung durch einen Phaserschuß getötet. (TNG: Verdächtigungen)

Doktor Reyga wurde von Peter Slutsker gespielt und von Imo Heite synchronisiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki