Fandom

Memory Alpha

Resonanzfrequenzscan

29.350Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Der Resonanzfrequenzscan ist eine wissenschaftliche Scanmethode. Außerdem ist er der erste Scan einer Standardanalyse der Föderation.

Im Jahr 2369 führt die Crew der USS Yosemite einen Resonanzfrequenz-Scan auf einer Probe von Plasma aus einem Plasmastrom im Igo-Sektor durch. Jedoch sind sie sich nicht bewusst, dass die Probe Quasienergiemikroben enthält, die das Leben der Yosemite-Besatzung bedroht (TNG: Todesangst beim Beamen).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki