Fandom

Memory Alpha

Regina Lemnitz

29.344Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Guinan erklärt Picard den Nexus.ogg

Regina Lemnitz als Guinan…

Vedek Winn bezichtigt Keiko der Blasphemie.ogg

…und als Winn Adami

Regina Lemnitz (* 22. September 1946 in Berlin 70 Jahre alt) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin. Sie absolvierte eine Schauspiel-, Tanz- und Gesangsausbildung an der Max-Reinhardt-Schule in Berlin. Als Fernsehschauspielerin hatte Regina Lemnitz Gastauftritte in Serien wie Der Landarzt (1989), Liebling – Kreuzberg (1994) und Dr. Sommerfeld – Neues vom Bülowbogen (2002). In der Serie Frauenarzt Dr. Markus Merthin (1997) hatte sie eine wiederkehrende Rolle als Schwester Wilma. Ihre bekannteste Rolle dürfte jedoch die der Tierärztin Dr. Charlotte Roesner-Lombardi in der TV-Serie Unser Charly (1995-2009) sein.

In Star Trek sprach sie:

Weitere ihrer Synchron-/Sprechrollen:

  • Standardstimme für Whoopi Goldberg, Kathy Bates und Roseanne Barr
  • Kate Mulgrew als Garnet McGee in Dallas (1978, Ep. 2x11 „Dreieck“)
  • Ellen Bry als Carole Tanner in MacGyver (1986, Ep. 1x14 „Wenn Bomben ticken“)
  • Janet Hubert-Whitten/Daphne Reid als Vivian Banks in Der Prinz von Bel-Air (1990-96)
  • Louise Fletcher als Richterin N. Swanson in Practice – Die Anwälte (1998, Ep. 2x28 „Mord mit dreizehn“)
  • Conchata Ferrell als Berta in Mein cooler Onkel Charlie (oder auch Two and a half Men, 2003-)
  • Lynn Redgrave als Dahlia Hainsworth in Desperate Housewives (2007, Ep. 3x17 „Kleider machen Leute“)

Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki