Fandom

Memory Alpha

Red Squad

29.299Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Red Squadron Emblem.jpg

Das Emblem des Red Squadron.

Red Squadron Abzeichen.jpg

Das Abzeichen des Red Squad. Es wird am Kragen der Uniform getragen.

Red Squad ist die Kurzform für Red Squadron. Es ist eine Eliteeinheit von Kadetten der Sternenflottenakademie, die ihre speziellen Schlafräume und ihre speziellen Trainingseinrichtungen zur Verfügung haben. (DS9: Die Front)

Laut Fähnrich Nog sei bei dieser Einheit einfach alles speziell. (DS9: Valiant)

Das Sternenflottenkommando gründet diese Einheit auf der Basis, dass sich junge Kadetten besondere Leistungen aneignen können, die sie in ihrer zukünftigen beruflichen Offizierslaufbahn gut gebrauchen können, welche aber im Rahmen der allgemeinen Ausbildung nur schwer zu vermitteln sind.

Normalerweise absolvieren Kadetten auf der USS Republic im Sonnensystem ein Training, um Erfahrungen in der Kommandostruktur zu sammeln. Da diese jedoch nicht mehr warpfähig ist, werden Red-Squad-Kadetten auf der USS Valiant ausgebildet. (DS9: Valiant)

Die Elitetruppe wird 2372 während des Militärputschs, den Admiral Leyton plant, eingesetzt, um das Energienetz der Erde zu sabotieren, ohne den Befehl zu hinterfragen. (DS9: Das verlorene Paradies)

Im Jahr 2374 tritt das Red Squad erneut in Erscheinung, als die Einheit an Bord der USS Valiant Jake Sisko und Fähnrich Nog rettet, als die beiden in einen Angriff der Jem'Hadar auf Sternenbasis 257 geraten und bei ihrer Flucht hinter feindliche Linien geraten. Nog schließt sich vorübergehend der Eliteeinheit an. Er bemüht sich, die von Chief Miles O'Brien erdachten Modifikationen der Defiant auf die Valiant zu übertragen, da diese mit den gleichen Problemen bei höheren Warpgeschwindigkeiten zu kämpfen hat, wie ihr Schwesterschiff.

Erst mit seiner Hilfe gelingt es schließlich, die benötigten Daten über den Prototypen einer neuen Schiffsklasse des Dominion zu beschaffen – allerdings entschließt man sich, die Daten nicht zur Sternenflotte zu bringen, sondern das Schiff anzugreifen – mit einigen modifizierten Quantentorpedos, die Deltastrahlung produzieren und so eine vermeintliche Schwachstelle im Design ausnutzen sollen. Allerdings begeht die Crew damit einen folgenschweren Fehler, und die Valiant wird zerstört. Die einzigen drei Überlebenden werden schließlich von der Defiant gerettet (DS9: Valiant).

Trivia Bearbeiten

  • Kadetten müssen sich durch herausragende akademische Leistungen hervortun um in das Red-Squad aufgenommen zu werden
  • Des weiteren benötigen sie die besondere Empfehlung eines Führungsoffiziers im Range eines Commanders oder höher
  • Unter den "normalen" Kadetten haben Mitglieder des Red-Squad einen erfurchtgebietenden Ruf, wie sonst nur die Kadetten des Novageschwaders oder das Parrisses Squares Team der Akademie
  • Durch besondere Privilegien, Einrichtungen und spezielle Ausbildung sondert sich das Red-Squad als Elite von anderen Kadetten ab, was zu einer Art Zwei-Klassen-Gesellschaft an der Akademie führt.
  • Die besondere Stellung führt z.T. zur Überheblichkeit bzw. Geringschätzung von Außenstehenden
  • Obwohl Nog später selbst schon Offizier ist, nimmt er die Aufnahme ins Red-Squad dankend an, obwohl es eines Kadetten-Einheit ist, da er sich dies schon seit seiner Gründung wünschte

Bekannte Red Squad-KadettenBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki