FANDOM


Die Rebellion gegen das Dominion ist eine von den genetisch aufgewerteten Patienten vorausgesagte Rebellion gegen das Dominion nach der Niederlage der Föderation im Dominion-Krieg.

2374 stellen die genetisch aufgewerteten Patienten auf Deep Space 9 Berechnungen bezüglich des Ausgangs des Dominion-Krieges auf und kommen zu dem Schluss, dass die Föderation den Krieg verlieren wird und es zu 900 Millionen Verlusten kommen wird. Sie schlagen deshalb eine Kapitulation vor.

Die Voraussage der „Mutanten“ geht aber noch weiter. Sie sagen eine Rebellion gegen das Dominion in fünf Generationen voraus, die von der Erde ausgeht und den Alpha-Quadranten vereinigt und zu einer stärkeren Föderation führt, die über tausende von Jahren halten wird. Eine Generation später, soll dann das Dominion von den Rebellen erobert werden. (DS9: Statistische Wahrscheinlichkeiten)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.