Fandom

Memory Alpha

REM-Schlaf

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

REM-Schlaf ist die Abkürzung für Rapid Eye Movement und bezieht sich auf eine Schlafphase des Humanoiden.

In dieser Schlafphase träumt man normalerweise. (TNG: Kraft der Träume)

Der REM-Schlaf ist sehr wichtig für die mentale Gesundheit und die Konzentrationsfähigkeit von Humanoiden. Als die USS Enterprise (NCC-1701-D) im Tyken-Spalt treibt, verhindert die hochfrequente Kommunikation einer fremden Spezies den REM-Schlaf der Crew. Dies führt dazu, dass alle Personen an Bord aggressiv und verwirrt sind oder zu halluzinieren beginnen. (TNG: Augen in der Dunkelheit)

2369 werden Mitglieder der Enterprise-D von fremden Wesen in den Subraum entführt. Commander William Riker konsultiert Doktor Crusher wegen seines Schlafmangels. Sie vermutet zunächst einen Mangel an REM-Schlaf und verordnet einen heißen Milch-Grog. (TNG: In den Subraum entführt)

2374 stellt der Doktor fest, dass die Patienten, die man im Koma liegend glaubt, sich eigentlich in einem Hyper-REM-Schlaf befinden. (VOY: Wache Momente)

Siehe auchBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki