FANDOM


Q-Richterin 2377.jpg

Richterin Q (2377)

Die Richterin Q ist eine weibliche Q. Sie hat die Macht, Urteile über andere Q zu fällen.

2377 fällt Q als Vorsitzende eines Hofes von insgesamt drei Q-Richtern ein Urteil über Q, den Sohn Qs. Sie entscheidet zunächst, nachdem sie ihn als Test auf die USS Voyager schickt, dass er ein Leben als Mensch führen muss. Q überzeugt sie aber, dass sein Sohn in das Q-Kontinuum aufgenommen wird. (VOY: Q2)

Die Richterin Q wurde von Lorna Raver gespielt und von Luise Lunow synchronisiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki