FANDOM


Enterprise-D Lonka-Pulsar

Die Enterprise nähert sich dem Lonka-Pulsar.

Ein Pulsar ist ein schnell rotierender Neutronenstern, der elektromagnetische Strahlung, oft im Radio-, aber auch im Röntgenbereich, in Form von begrenzten Strahlen aussendet. Die Strahlung kann mit entsprechender Schildtechnologie blockiert werde, allerdings nur eine begrenzte Zeit und auch nur in einem bestimmten Abstand. (TNG: Versuchskaninchen)

Mitte der 2360er ist die USS Trieste damit beauftragt, eine Pulsar-Forschungsprojekt durchzuführen. (TNG: Die ungleichen Brüder)

2366 unterbricht die USS Enterprise ihre derzeitige Mission, als Captain Picard durch einen Doppelgänger ersetzt wird, um einen bereits sehr gut erforschten Lonka-Pulsar zu untersuchen. (TNG: Versuchskaninchen)

Pulsare dienen Raumschiffen als Navigationshilfe. Der Kurs von Johns Raumschiff und seine Heimatwelt wird mittels Vergleich der Pulsarrotationsdaten der eingezeichneten Pulsare aus der Sternenkarte seines Schiffes mit bekannten Pulsarrotationsdaten ermittelt. (TNG: Wer ist John?)

Im Jahr 2374 untersucht die USS Voyager einen binären Pulsar. (VOY: Verwerfliche Experimente)

Derran Tal entdeckt 2375 ein Pulsarenfeld. Sie kann es jedoch nur mit Langstreckensensoren untersuchen, da die Varro Kontakt mit fremden Spezies ablehnen. (VOY: Das Generationenschiff)

2376 führt Harry Kim, die Tatsache, dass B'Elanna Torres klingonische Stimmen hörte, darauf zurück, dass die Voyager vielleicht ein verirrtes Signal von einem Pulsaren aufgefangen hat. (VOY: Die Barke der Toten)

Im gleichen Jahr meint Icheb zu Seven of Nine, dass er im Borg-Kubus nie über Pulsare, Quasare und Nebel nachdachte. (VOY: Icheb)

Referenzen Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.