Fandom

Memory Alpha

Postatomare Schreckenszeit

29.291Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die postatomare Schreckenszeit ist der Begriff für eine kurze geschichtliche Epoche der Erde, die nach einem nuklearen Krieg im Jahr 2079 im Chaos versunken ist.

In dieser Zeit wird der Rechtsspruch Unschuldig, bis die Schuld bewiesen ist zu schnellen Aburteilung von Angeklagten in den Leitspruch Schuldig, bis die Unschuld bewiesen ist verkehrt. Außerdem ist es gang und gäbe, Soldaten mittels Drogen gefügig zu machen. (TNG: Der Mächtige; ENT: Die dunkle Seite des Spiegels, Teil II)

Q erinnert die Besatzung der USS Enterprise bei seinem ersten Besuch an diese Zeit, als er zunächst in der Uniform eines Soldaten dieser Zeitepoche erscheint und später die Brückenbesatzung in einen der Zeit nachempfundenen Gerichtssaal bringt. Weiterhin wählt er diese Zeit als Hintergrund für weitere Schauprozesse gegen die Menschheit, jedoch ohne die Soldaten aus der Zeit. (TNG: Der Mächtige, Gestern, Heute, Morgen, Teil I)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki