Fandom

Memory Alpha

Plasmaspule

29.336Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
Plasmaspulen sind Teil von diversen technischen Systemen an Bord von Raumschiffen, zum Beispiel des Antriebssystems oder der Tarnvorrichtung.

Klingonische Bird-of-Preys der D12-Klasse werden wegen defekter Plasmaspulen ausgemustert. Die Spulen sind anfällig gegen Ionenimpulse, die so eine ungewollte Aktivierung der Tarnvorrichtung auslösen können, in dieser kurzen Zeit sind die Schiffe nicht durch die Schutzschilde geschützt und somit durch Phaser- oder Photonentorpedosalven verwundbar oder können vollständig zerstört werden. (Star Trek: Treffen der Generationen).

2294 führt die Explosion einer Plasmaspule zum Absturz der USS Jenolan auf eine Dyson-Sphäre (TNG: Besuch von der alten Enterprise).

Siehe auchBearbeiten


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki