Fandom

Memory Alpha

Plasmakühlmittel

29.336Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Borg-Königin wird aufgelöst.jpg

Die Borg-Königin wird durch Plasmakühlmittel aufgelöst.

Plasmakühlmittel ist eine Substanz, die zur Kühlung verschiedener Schiffssysteme genutzt wird. Organische Stoffe werden bei der Berührung damit in Flüssigkeit umgewandelt. Es wird in Plasmakühltanks aufbewahrt.

Im Jahr 2063 schlägt Lieutenant Commander Data einen Plasmakühltank mit Plasmakühlmittel ein, wodurch das Kühlmittel in den Maschinenraum strömt. Dadurch werden die Borg im Maschinenraum der USS Enterprise (NCC-1701-E) getötet, da sie, wie alle kybernetischen Lebensformen, nicht ohne ihre organischen Bestandteile überleben können. (Star Trek: Der erste Kontakt)

Dem Namen nach wird das Plasmakühlmittel eingesetzt, um plasmaleitende Systeme abzukühlen, damit keine Beschädigungen entstehen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki