Fandom

Memory Alpha

Phylos

29.338Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Phylos.jpg

Die Enterprise im Orbit von Phylos.

Phylos ist die Heimatwelt der Phylosier. Der Planet befindet sich am äußersten Rand der Galaxie.

Phylos ist eine dicht mit Pflanzen besiedelte Welt. Neben den humanoiden Pflanzen, die Phylosier, ist Phylos auch die Heimat der Retlaw-Pflanze und einer fliegenden pflanzlichen Lebensform.

Nach den eugenischen Kriegen siedelt Doktor Stavos Keniclius auf Phylos an, da er die Erde verlassen muss. Keniclius versucht mit Hilfe von Klonen eine mächtige Rasse auf Phylos zu erschaffen. Dabei schleppt er Staphylokokken ein, die unter den Bewohnern von Phylos ein Massensterben bewirkt. Keniclius und seine Klone nach ihm bleiben auf dem Planeten, um die Seuche zu beseitigen. Inzwischen hat Keniclius einen riesigen Klon von sich erschaffen, welcher Stavos Keniclius V. heißt.

2269 entdeckt die USS Enterprise (NCC-1701) den Planeten und ein Außenteam erforscht die Oberfläche. Dabei erleidet Hikaru Sulu eine Vergiftung, als dieser von einer Retlaw-Pflanze gestochen wird. Doch die Phylosier behandeln Sulu und retten sein Leben. Darauf zeigen die Phylosier dem Außenteam ihre Heimat. Dies dient aber nur zur Ablenkung, damit Spock im Auftrag von Keniclius entführt werden kann. Keniclius erschafft von Spock einen riesigen Klon, welcher Spock 2 heißt. Captain James T. Kirk gelingt es jedoch Keniclius davon zu überzeugen Spock frei zugeben. Spock 2 bleibt zusammen mit Keniclius auf der Oberfläche, um weiter bei der Bekämpfung der Seuche zu helfen. (TAS: Das Superhirn)

Phylos ist 2364 auf der Karte im Hauptquartier der Sternenflotte zu sehen. (TNG: Die Verschwörung)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki