Wikia

Memory Alpha

Peter Harkins

24.043Seiten im Wiki
Diskussion0
Peter Harkins 2376

Peter Harkins (2376)

Commander Peter Harkins ist ein Offizier der Sternenflotte, welcher beim Pfadfinder-Projekt arbeitet.

Karriere Bearbeiten

Harkins bemerkt Barclays Probleme

Harkins erkennt, dass Barclay Probleme mit seiner Holosucht hat.

Harkins arbeitet 2376 beim Pfadfinder-Projekt, welches versucht Kontakt mit der im Delta-Quadrant verschollenen USS Voyager aufzunehmen. Harkins ist in dieser Zeit direkt Admiral Owen Paris unterstellt. Während seiner Arbeit bekommt Harkins Lieutenant Reginald Barclay zugeteilt. Der übereifrige nervöse Offizier versucht ständig neue Möglichkeiten zu finden endlich einen Kontakt zur Voyager herzustellen. Doch viele von Barclays Methoden scheitern und Harkins sieht wie Barclay weiter hart daran arbeitet einen Kontakt zur Voyager herzustellen. Da Harkins nicht will, dass sich Barclay überarbeitet, lädt er Barclay zu sich und seiner Frau zum Essen ein. Doch Barclay lehnt dies ab. Am nächsten Tag unterbreitet Barclay, gegen den Willen von Harkins, Admiral Paris einen weiteren Vorschlag wie man Kontakt zur Voyager herstellen kann. Barclay gelingt es die Aufmerksamkeit des Admirals zu gewinnen, doch da Barclay sehr nervös reagiert, gibt Harkins Barclay frei, damit dieser erst mal einen klaren Kopf bekommt. Doch Barclay folgt dem Befehl von Harkins nicht und begibt sich auf das Holodeck wo er mit holographischen Versionen der Voyager-Crew an seinen Theorien arbeitet. Als Harkins ihn dabei erwischt und bemerkt, dass Barclay an Holosucht leidet, verweist er ihn aus dem Pfadfinder-Projekt und er darf auch nicht mehr die Räumlichkeiten des Projektes betreten. Doch Barclay übergeht Harkins und wendet sich wieder an den Admiral und unterbreitet seine Vorschläge. Obwohl Paris bereits von Harkins über Barclays Verhalten unterrichtet wurde, will er sich Barclays Ideen überdenken. Wenig später begibt sich Barclay in das Gebäude des Pfadfinder-Projekts und versucht heimlich mit der MIDAS-Phalanx Kontakt zur Voyager herzustellen. Doch dabei wird Barclay von Harkins erwischt. Als Harkins ihn des Gebäudes verweisen will, flieht Barclay aufs Holodeck und versucht sich dort zu verstecken. Eine Zeitlang gelingt es Barclay mit Hilfe von Holofiguren sich vor dem Sicherheitsteam zu verstecken, doch Harkins gelingt es das Programm zu deaktivieren. Harkins will Barclay verhaften lassen und trägt dies dem Admiral vor. In diesem Moment antwortet Captain Kathryn Janeway auf das Signal von Barclay. Paris spricht Barclay darauf frei und befiehlt Barclay und Harkins weiter daran zu arbeiten, um einen weiteren Kontakt zur Voyager herzustellen. (VOY: Das Pfadfinder-Projekt)

Persönliches Bearbeiten

Familie Bearbeiten

Harkins hat eine Ehefrau namens Angie. (VOY: Das Pfadfinder-Projekt)

Außerdem hat Harkins eine Schwägerin namens Hope. (VOY: Das Pfadfinder-Projekt)

Freunde Bearbeiten

Reginald Barclay Bearbeiten

Reginald Barclay

Reginald Barclay im Jahr 2376.

Reginald Barclay ist ein Offizier der Sternenflotte, welcher dem Pfadfinder-Projekt zugeteilt wurde. Harkins ist zu beginn von Barclays ungewöhnlichen Ideen begeistert und gibt diesem auch viel Spielraum seine Ideen durchzuführen. Doch mit der Zeit scheitern Barclays Ideen und Harkins beginnt Barclay leid zu tun. Harkins lädt Barclay sogar zu seiner Familie ein, doch Barclay lehnt diesws Angebot ab. Da Harkins bemerkt, dass Barclay überarbeitet ist, gibt er ihn frei. Doch Barclay ignoriert den Befehl von Harkins und arbeitet auf dem Holodeck heimlich an seinen Theorien. Als Harkins Barclay dabei erwischt und seine Holosucht bemerkt, verweist er Barclay aus dem Projekt. Doch Barclay versucht weiter heimlich Kontakt zur Voyager herzustellen und schließlich gelingt es ihm. Nach diesen Ereignissen nimmt Harkins Barclay wieder in sein Team auf. Barclay hat sogar eine Verabredung mit Harkins Schwägerin Hope. (VOY: Das Pfadfinder-Projekt)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Harkins wurde von Richard McGonagle gespielt und von Reinhard Kuhnert synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki