FANDOM


Die Pennington School ist eine Schule in Wellington, Neuseeland.

2371 wird Jake Sisko eine Mitgliedschaft von der renommierten Schule angeboten nachdem seine Lehrerin eine seiner Kurzgeschichten eingeschickt hat. Er ist jedoch unsicher, ob er Deep Space 9 zu diesem Zeitpunkt verlassen möchte und entscheidet sich dazu, die Entscheidung ein Jahr auszusetzen. (DS9: Die Erforscher)

Alternative Zeitlinie
In einer alternativen Zeitlinie erwägt Jake Sisko nach dem Tod seines Vaters das Angebot anzunehmen, die Pennington School in Neuseeland zu besuchen. Nog begeistert der Gedanke, gemeinsam mit Jake auf der Erde zu weilen. (DS9: Der Besuch)

Während der Zeit, die Jake Sisko 2372 zusammen mit seinem Vater auf der Erde weilt, besucht er die Pennington School in Neuseeland. (DS9: Die Front)

Einige Wochen später erwähnt Jake Sisko gegenüber Onaya, dass es sein Wunsch ist, zur Pennington School zu gehen. (DS9: Die Muse)

Hintergrundinformationen

Einer der Charaktere der Roman-Serie Star Trek: Vanguard, der Journalist Tim Pennington, soll namensgebend für die Pennington School sein.

Nach den Romanen Schatten und Erkenntnisse aus Ruinen bewirbt sich Jake Sisko 2383 erneut bei der Pennington School. Sein Antrag wird schließlich angenommen und 2385 studiert dieser dort.