Fandom

Memory Alpha

Peers (Symbiont)

29.316Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Peers-Symbiont ist ein Trill-Symbiont. Er wird ebenso wie der Dax-Symbiont im Laufe der Zeit in mehrere Wirte eingepflanzt und behält nach dem Tod der Wirte all deren Erfahrungen und Erinnerungen.

Im Jahr 2369 nimmt Selin Peers, der achte Wirt des Peers-Symbionten, als Experte in Trill-Angelegenheiten an der Anhörung betreffend der Auslieferung von Jadzia Dax teil. Er gibt an, bereits sieben Erwachsenenleben durchlebt zu haben, sich aber trotzdem noch an den ersten, wie Jadzia ebenfalls eine Frau, erinnern zu können.

Diese Aussage soll belegen, dass sich ein Trill sehr wohl an die Taten früherer Wirte erinnern kann, und damit auch für diese verantwortlich gemacht werden kann. (DS9: Der Fall "Dax")

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki