Fandom

Memory Alpha

Onizuka

29.309Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Shuttle Onizuka im Hangar.jpg

Die Onizuka.

Onizuka ist der Name eines Shuttles der USS Enterprise (NCC-1701-D) vom El-Baz-Typ. Es trägt die Nummer 07.

Im Jahr 2366 benutzt Lieutenant Commander Data dieses Shuttle, um auf Tau Cygna V eine Aufklärungsmission durchzuführen. (TNG: Die Macht der Paragraphen)

Im nächsten Jahr fliegt Lieutenant Commander Geordi La Forge mit der Onizuka nach Risa. Auf dem Weg wird er von einem romulanischen Warbird der D'deridex-Klasse abgefangen und das Shuttle mit dem Traktorstrahl gefangen. La Forge wird einer Gehirnwäsche unterzogen und dann mit der Onizuka zurück zur Enterprise geschickt. Obwohl die Romulaner alle Hinweise darauf aus dem Computer der Onizuka löschen entdeckt Data später Rückstände davon und Mikrofrakturen der Schiffshülle, die durch den Traktorstrahl verursacht sind. (TNG: Verräterische Signale)

2368 steht die Onizuka neben der Magellan im Shuttlehangar. (TNG: Verbotene Liebe)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Dieses Shuttle wurde nach Ellison Onizuka benannt, einem Besatzungsmitglied des 1986 explodierten Space Shuttles Challenger.

Die Onizuka ist das wiederverwendete Modell der El-Baz.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki