Wikia

Memory Alpha

Messe

Weitergeleitet von Offiziersmesse

24.047Seiten im Wiki
Diskussion11
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Für die religiöse Zusammenkunft siehe Messe (Religion).

Kasino“ leitet auf diesen Artikel weiter, für weitere Begriffe mit der Bezeichnung Kasino siehe Kasino (Begriffsklärung).

Die Messe, auch Kasino genannt, ist der Raum, in dem die Besatzungsmitglieder auf Raumschiffen und Raumstationen gemeinsam essen und trinken. Es ist die traditionelle Bezeichnung für ein Kasino in der Flotte. Man unterscheidet dabei manchmal zwischen einer Mannschaftsmesse, die Mannschaften und Unteroffizieren vorbehalten ist, und einer Offiziersmesse, die nur Offiziere nutzen dürfen. Seit den Zeiten der Sternenflotte der Vereinigten Erde und dann auch in der Sternenflotte der Föderation gibt es diese Trennung der Regel jedoch nicht.

Enterprise (NX-01) Bearbeiten

Tolaris in der Messe der NX-01

Die fast leere Mannschaftsmesse der Enterprise (NX-01)

An Bord der Enterprise (NX-01) gibt es eine zentrale Mannschaftsmesse, die jedoch auch ganz regulär von allen Offizieren genutzt wird. Als Kommandant speist Captain Archer als einziger Offizier fast ausschließlich in seinem eigenen Speiseraum.

In der Mannschaftsmesse gibt es einen Wasserspender. (ENT: Raumpiraten)

Im englischen Original ist nur allgemein von einem dispenser die Rede, so dass es wahrscheinlich ist, dass es sich nicht um ein eigenes Gerät sondern um den normalen Mehrzweckgetränkespender der Messe handelt.

USS Enterprise (NCC1701-D) Bearbeiten

Auf Schiffen der Galaxy-Klasse, wie der USS Enterprise (NCC-1701-D) befindet sich das Kasino an der vordersten Front der Untertassensektion und liegt auf Deck 10. Auf der Enterprise wird es Zehn Vorne genannt.

Deep Space 9 Bearbeiten

Auf Deep Space 9 wird die Offiziersmesse nur zu besonderen Anlässen benutzt. Im Normalfall essen die Mitglieder der Besatzung im Quark's, Replimat oder in einem anderen Restaurant auf dem Promenadendeck (DS9: Unter Verdacht, Die Heimkehr, Das "Melora"-Problem).

Die Offiziersmesse wird meist zu taktischen Besprechungen, sowie zu Feiern im kleinen Rahmen verwendet. So wird die Beförderung von Commander Sisko zum Captain 2371 dort abgehalten. (DS9: Der Widersacher). Auch die Hochzeit von Benjamin Sisko und Kasidy Yates findet 2375 dort statt (DS9: Bis daß der Tod uns scheide).

Ebenfalls im Jahre 2375 findet die Besprechung der Klingonen um Gowron statt, bei der Worf diesen herausfordert und tötet, da er der Meinung ist, dass der Kanzler ohne Ehre handelt (DS9: Kampf mit allen Mitteln). Später unterschreibt die Gründerin den Vertrag zur Kapitulation des Dominions in der Offiziersmesse (DS9: Das, was du zurückläßt, Teil II).

Die Offiziersmesse ist auch ein „Raum“ im Gehirn von Luther Sloan, in dem er sich von seinen Freunden und seiner Frau verabschiedet, als er Selbstmord begeht, um zu verhindern, dass Dr. Bashir und Chief O'Brien das Heilmittel für Odo bekommen (DS9: Extreme Maßnahmen).

USS Defiant (NX-74205) Bearbeiten

Die Offiziersmesse der Defiant wird nicht nur zum Essen verwendet, sondern auch für Besprechungen. (DS9: Das Wagnis, Die Abtrünnigen) Auch sonst gilt sie als Versammlungsort der Crew. (DS9: Der Widersacher) Während des Dominion-Kriegs werden in der Offiziersmesse die verbrauchten Energiezellen der Phaserphalanx gesammelt und für alle sichtbar ausgestellt. (DS9: Hinter der Linie)

USS Voyager Bearbeiten

IntrepidCasino

Das Kasino der Voyager

Auf Schiffen der Intrepid-Klasse, wie etwa die USS Voyager, wird die Messe Kasino genannt. Es befindet sich auf Deck 2 in Sektion 13 (VOY: Herkunft aus der Ferne). An diesen großen Raum ist der private Speiseraum des Captains angegliedert, der im Falle der Voyager von Neelix zur Kombüse umgebaut wird. Diese ist notwendig, weil auf Grund von Energieknappheit die Nutzung des Replikators zeitweise eingeschränkt ist. (VOY: Transplantationen) Im Kasino befinden sich zwei Replikatoren, jeweils neben den Zugangstüren, und ca. 6 Tische mit Sitzmöglichkeiten. Eine Glasfront ermöglicht einen Blick in Flugrichtung. ([Quelle fehlt])

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki