Wikia

Memory Alpha

Ny Terla

25.708Seiten im Wiki
Diskussion2
Ny Terla 2371.jpg

Ny Terla

Ny Terla ist ein Einwohner eines Planeten im Delta-Quadranten, den die USS Voyager 2371 besucht.

Er ist ein Freund von Pe'Nar Makull und teilt seine Abneigung zur polarischen Energie. Daher planen sie ein Kraftwerk zu sabotieren. Er ist Teilnehmer einer Demonstration gegen die Nutzung polarische Energie und trifft dabei auf Janeway und Paris. Da Makull durch das Verhalten von Janeway und Paris misstrauisch wird und diese für Agenten der Regierung hält, führen sie ihren Sabotageplan früher aus.

Er greift auch Latika auf und bedroht diesen später mit einer Pistole um Janeways Kooperation bei der Sabotage des Kraftwerks sicherzustellen. Als Janeway den Wachmann warnt, erschießt Terla eine der Wachen und feuert auf Latika. Die Kugel trifft jedoch Paris. Anschließend dringt er mit Makull in das Kraftwerk ein, um die Sabotage durchzuführen. Dort wird er von Janeway gestellt. Auf Janeways Verlangen, sagt er die Zeit an, während alle auf die Explosion warten. Nachdem kurz darauf das Außenteam der Voyager durch den Subraum bricht, bemerkt er als erster den Subraumspalt. Dadurch ist es Janeway möglich, die Katastrophe zu verhindern und der Planet kann gerettet werden. (VOY: Subraumspalten)

Ny Terla wurde von Joel Polis gespielt und von Bernd Rumpf synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki