Fandom

Memory Alpha

Nova-Staffel

29.336Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nova-Staffel vor Gericht.jpg

Drei der das Unglück überlebenden Staffelmitglieder

Die Nova-Staffel, auch als Nova-Geschwader bezeichnet, ist eine Flugeinheit der Sternenflottenakademie.

2368 wird von der Staffel das verbotene Kolvoord-Manöver durchgeführt, welches zum Tod des Kadetten Joshua Albert führt. Dieser Vorfall schädigt den Ruf der Nova-Staffel. Zu diesem Zeitpunkt gehören auch die Kadetten Wesley Crusher, Nicholas Locarno, Sito Jaxa und Jean Hajar der Flugeinheit an. Der Geschwaderführer der vier Kadetten, Nicholas Locarno, wird danach von der Akademie verwiesen, die anderen drei erhalten einen Verweis und müssen das Jahr wiederholen. (TNG: Ein missglücktes Manöver)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki