FANDOM


Noah Lessing

Noah Lessing (2375)

Noah Lessing ist ein menschlicher Crewman, der auf der USS Equinox stationiert ist, als diese im Delta-Quadranten strandet.

Er hat eine Schwester, die er zum McKinley-Park mitgenommen hat, um auf eine Familie Erdhörnchen aufzupassen. Allerdings läuft er aus Versehen durch Gift-Sumach.

Als die Equinox durch die "Geister des Glücks" angegriffen wird, wird er im Maschinenraum schwer verletzt und eingeklemmt. Seven of Nine und Harry Kim, welche mit einem Rettungsteam von der USS Voyager herübergebeamt sind, können ihn befreien. (VOY: Equinox, Teil I)

Bei einer Außenmission wird er mit Angelo Tassoni von einem Außenteam der Voyager aufgespürt und gefangen genommen. Auf der Voyager wird er von Kathryn Janeway gefoltert, damit er Informationen preisgibt. Mit seiner Hilfe gelingt es ihr, die Ankari zu kontakten.

Nach der Zerstörung der Equinox wird er in die Crew der Voyager eingebunden, wird allerdings zusammen mit den anderen überlebenden Besatzungsmitgliedern der Equinox degradiert. (VOY: Equinox, Teil II)

Noah Lessing wurde von Rick Worthy gespielt und von Andreas Hosang synchronisiert.