Fandom

Memory Alpha

Niere

29.338Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Die Niere ist ein inneres Organ einiger Humanoiden, dessen Hauptaufgabe die Filterung des Blutes von Giftstoffen ist.

Noch im 20. Jahrhundert muss Nierenversagen mit einer Dialyse behandelt werden. Das ist, gemessen an den Möglichkeiten des 23. Jahrhunderts, jedoch eine mittelalterliche Methode. Statt dessen kann mittels einer einzigen Pille das Wachstum einer neuen Niere ausgelöst werden. So gibt 1986 Doktor Leonard McCoy im Mercy Hospital einer Patientin, welche an Dialyse leidet, eine Tablette und wenig später wächst ihr eine neue Niere. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

2153 kommt es zu einen Kampf zwischen Major J. Hayes und Lieutenant Malcolm Reed. Dabei verpasst Reed Hayes einen Schlag in die linke Niere, diese wird dabei gequetscht und muss später von Doktor Phlox behandelt werden. (ENT: Der Vorbote)

Nachdem Deanna Troi von Ves Alkar als Container seiner negativen Emotionen missbraucht worden ist, lässt Doktor Beverly Crusher sie sterben, um sie von ihm zu trennen. Eine Todesursache ist Nierenversagen. Troi wird kurz darauf wiederbelebt und gesundet. (TNG: Der unmoralische Friedensvermittler)

2375 verbindet sich ein verletztes, fremdes Wesen mit B'Elanna Torres und verursacht dadurch ein Nierenversagen. Daraufhin behandelt der Doktor Torres mithilfe eines weiteren Hologramms. (VOY: Inhumane Praktiken)

Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki