Fandom

Memory Alpha

Neutron

Weitergeleitet von Neutronenstrahlung

29.311Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ein Neutron ist ein ungeladenes Teilchen vom ungefähren Gewicht eines Protons. Es ist genau wie Protonen und Elektronen Bestandteil der Atome.

Neutronen zählen zur Teilchenfamilie der Baryonen und besitzen keine elektrische Ladung. Ungebundene Neutronen sind instabil und zerfallen mit einer Halbwertszeit von etwa 800 s (~ 14 Minuten) in ein Proton, Elektron und Antineutrino. (Dieser Zerfall nennt man Beta-Zerfall, da dieser Betastrahlung freisetzt.) Neutronenstrahlung kann z.B. mit Gadolinium oder Cadmium leicht abgeschirmt werden.

Neutronenstrahlung, welche aus Neutronen besteht, wird unter anderem von den Warpkernen von Raumschiffen erzeugt. Im 23. Jahrhundert kann man anhand der aus getarnten Raumschiffen austretenden Neutronenstrahlung eben diese entdecken, da die Tarnvorrichtungen noch nicht so gut entwickelt sind. Allerdings müssen die Raumschiffe dafür sehr nahe sein. Es ist also keine sehr effektive Methode um getarnte Raumschiffe zu entlarven (Star Trek VI: Das unentdeckte Land).

2376 meint Lewis Zimmerman, dass der Doktor ein Haufen Neutronen sei. (VOY: Rettungsanker)

Siehe auchBearbeiten


Externe LinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki