FANDOM


Neuseeland

Neuseeland im Jahr 2371.

Neuseeland ist im 20., 21. und 22. Jahrhundert ein Nationalstaat auf der Erde. Er befindet sich auf der gleichnamigen Inselgruppe im Pazifik, östlich von Australien. Die Insel ist teilweise von Regenwäldern bedeckt.

Die Ureinwohner von Neuseeland werden Māori genannt. (DS9: Gefangen in der Ver­gangen­heit, Teil I)

Auf Neuseeland befindet sich unter anderem die Pennington School und eine Strafkolonie. (DS9: Die Erforscher, Die Muse, Dr. Bashirs Geheimnis; VOY: Der Fürsorger, Teil I, Die Augen des Toten)

Der junge Jonathan Archer macht in den Regenwäldern auf Neuseeland als Pfadfinder sein Wildnisabzeichen. (ENT: Gesetze der Jagd)

Während der Zeit, die Jake Sisko 2372 zusammen mit seinem Vater auf der Erde weilt, besucht er die Pennington School in Neuseeland. (DS9: Die Front)

Städte

Hintergrundinformationen

Als Richard Bashir in Dr. Bashirs Geheimnis mitteilt, dass er für zwei Jahre in die Strafkolonie muss, benutzt er in der Synchronisierten Version den englischen Namen New Zealand.

Nach den Romanen Schatten und Erkenntnisse aus Ruinen bewirbt sich Jake Sisko 2383 erneut bei der Pennington School. Sein Antrag wird schließlich angenommen und 2385 studiert dieser dort. In dieser Zeit lebt Jake mit seiner Frau Korena in Neuseeland.

Externe Links