Fandom

Memory Alpha

Neuropressur

29.299Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

TPol Trip Neuropressur.jpg

T'Pol und Trip bei der Neuropressur.

Die vulkanische Neuropressur ist eine Technik, um sich geistig und körperlich zu entspannen. Sie wirkt sowohl auf die Muskeln als auch auf das Gehirn. Um die Technik zu beherrschen, ist eine Jahre lange komplizierte Schulung nötig. Da Vulkanier den körperlichen Kontakt scheuen, aber bei der Neuropressur ein intensiver Kontakt unumgänglich ist, ist das eine sehr private Angelegenheit. Eine kriegerische Variante der Neuropressur ist der vulkanische Nackengriff. (ENT: Die Xindi, )

T'Pol ist ausgebildet in dieser Disziplin und beginnt diese bei Commander Charles Tucker anzuwenden, nachdem dessen Schwester gestorben ist und er unter Schlafstörungen leidet. (ENT: Die Xindi)

Dadurch lernt auch Tucker die Techniken der Neuropressur. Selbst meisterliche Techniken, wie z.B. die Haltungen surah'tahn und khavorta beherrscht er bald. Beide Methoden sind äußerst schwierig, da sie bestimmte Atemtechniken und einen entspannten Kiefer voraussetzen. (ENT: Rajiin)

Als er jedoch später ohne Absprache und ohne Aufsicht durch T'Pol auch bei Corporal Amanda Cole die Neuropressurtechnik anwendet sorgt das bei der nach anfänglichem Erfolg für Verspannungen, die T'Pol dann lösen muss. (ENT: Der Vorbote)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki