Wikia

Memory Alpha

Nase

27.518Seiten im Wiki
Diskussion0
Nicky die Nase.jpg

Die Holofigur Nicky die Nase mit seiner stählernen Nase.

Die Nase ist ein äußeres Organ im Gesicht aller humanoiden und anderer Spezies. Bei Menschen befindet sich in der Nase die Nasenscheidewand. Die Nase dient vorrangig der Atmung und der Wahrnehmung von Gerüchen und Aromen, indem ein gewisser Teil der umgebenden Atmosphäre durch Löcher aufgenommen wird.

Das Volk der Ilari besitzt neben den üblichen zwei Löchern noch vier weitere auf dem Nasenrücken. (VOY: Der Kriegsherr)

Alle Bajoraner haben einen charakteristischen Nasenkamm. (TNG: Fähnrich Ro; DS9: Der Abgesandte, Teil I, Das, was du zurückläßt, Teil II)

Nicky die Nase, eine Figur aus einem Dixon-Hill-Roman, ist bekannt für seine stählerne Nase. (Star Trek: Der erste Kontakt)

Q findet die Nasen der Humanoiden hässlich. (TNG: Der Mächtige)

Odo hat große Schwierigkeiten eine menschliche Nase nachzubilden. (DS9: Die Kohn-Ma)

Anfang 2371 bricht B'Elanna Torres Joseph Carey bei einem Streit die Nase. (VOY: Die Parallaxe)

2375 diagnostiziert der Doktor bei Chakotay nach einem Boxkampf einen Haarriss in der Nasenscheidewand. (VOY: Der Fight)

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki