Fandom

Memory Alpha

Myon

29.294Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ein Myon, auch als Muon bezeichnet, ist ein subatomares Teilchen.

Myonen zählen zur Teilchengruppe der Leptonen und sind etwa 200 mal so schwer wie ein Elektron. Sie haben eine nur sehr kurze Lebensdauer von 2,2*10-6 Sekunden.

2368 versuchen die überlebenden Romulaner eines im Föderationsraum gestrandeten Forschungsschiffes die USS Enterprise mit einer Myon-Rückkopplungswelle zu zerstören, als diese einen Energietransfer zu ihnen aufgebaut hat, um ihnen damit zu helfen. (TNG: So nah und doch so fern)

2370 benutzt Dr. Bashir Myonen, um die Harvester zur neutralisieren, welche die T'Lani und Kelleruner im Krieg verwendet haben. Nachdem die Parteien die Föderation zur Beseitigung zur Hilfe rufen, braucht Bashir eine Woche, um die richtige Muon-Frequenz für die Vernichtung der Harvester zu finden. Mit einer hohen Muon-Ladung werden die biogenen Waffen im Muon-Generator in einem genetischen Bad beschossen. In der Harvester-Testsequenz 375 gelingt es ihm letztendlich mit Hilfe der Muon-Strahlung, die Waffen zu neutralisieren. (DS9: Das Harvester-Desaster)

Siehe auchBearbeiten

Externer LinkBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki