Fandom

Memory Alpha

Monac IV

29.328Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Monac IV ist ein Planet, der zur Cardassianischen Union gehört.

Anfang 2375 führen die Klingonen einen Angriff auf den Planeten durch. Doch die Allianz aus Cardassianern und Dominion können sie zurückschlagen. Dabei erleiden die Klingonen einen Verlust von etwa 30%. (DS9: Das Gesicht im Sand)

Kurze Zeit später versucht General Martok erneut, die Schiffswerft nahe des Planeten zu zerstören. Worf ist für die Mission sein Erster Offizier, um Jadzia Dax gebührend ins Sto'Vo'Kor zu geleiten. Auch Chief O'Brien, Dr. Bashir und Quark nehmen an dem Einsatz teil. Es gelingt eine Sonneneruption an dem nahe gelegenen Stern auszulösen und die Schiffswerft wird vernichtet. (DS9: Schatten und Symbole)

Es ist anzunehmen, dass auch Monac IV durch die Sonneneruption vernichtet oder zumindest alles Leben auf dem Planeten ausgelöscht wurde. Einen canonischen Beleg gibt es jedoch nicht.

Der Name dieses Planeten lässt vermuten, dass er der vierte Planet eines Planeten­systems mit der Bezeich­nung „Monac-System“ ist. Die Existenz dieses dazugehörigen Planeten­systems lässt sich nicht durch Canon-Quellen belegen, ergibt sich allerdings aus der astro­nomischen Tradition, einen extra­solaren Planeten ohne speziellen Eigen­namen nach dem dazu­gehörigen Zentral­gestirn zu benennen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki