Fandom

Memory Alpha

Mira-System

29.309Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion6 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Mira-System ist ein etwa 400 Lichtjahre von der Erde entferntes Planetensystem. Der Zentralstern trägt neben dem Eigennamen Mira auch die irdische Bezeichnung Omicron Ceti. Im System gibt es sechs Planeten (TNG: Die Verschwörung).

Die USS Enterprise besucht im Jahre 2266 den dritten Planeten Omicron Ceti III, auf dem sich eine Föderationskolonie befindet. (TOS: Falsche Paradiese)

Der fünfte Planet des Systems Mira Antila V beherbergt Dytallix B, eine ehemaligen Föderationsbergbaukolonie. Diese Kolonie ist im Jahre 2364 Treffpunkt eines geheimen Treffens zwischen den Captains Picard und Keel um eine Verschwörung in der Sternenflotte aufzudecken. (TNG: Die Verschwörung)

Das System war auf der Hintergrundgrafik an der hinteren Brückenstation der USS Enterprise-D zu sehen, jedoch wurde es dort als Mira Antila bezeichnet. Im Dialog wurde der Stern als Mira bzw das System als Mira-System bezeichnet. Es ist daher nicht hundertprozentig sich, ob mit „Mira Antila“ ein System um den Stern Mira (auch bekannt als Omicron Ceti) gemeint ist oder ob es sich dabei um ein eigenes System handelt, welches nur in der gleichen Sternengruppe liegt oder eine andere Beziehung zu diesem Stern besitzt.)

Externer LinkBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki