Wikia

Memory Alpha

Minara II

28.161Seiten im Wiki
Diskussion0
Enterprise im Orbit von Minara II.jpg

Die Enterprise im Orbit von Minara II.

Minara II ist der zweite Planet im Minara-System.

Der Planet ist unbewohnt und hat eine karge Oberfläche auf der sich viele Felsen befinden. 2268 hat die Föderation eine Forschungsstation auf dem Planeten errichtet, um den Stern des Systems zu beobachten, welcher kurz davor steht eine Supernova zu werden. Während ihrer Mission werden die beiden Forscher Doktor Ozaba und Doktor Linke von den Vianer entführt und es werden an ihnen Experimente durchgeführt, welche beide nicht überleben. Einige Wochen später bekommt die USS Enterprise (NCC-1701) den Auftrag beide Forscher abzuholen, da der Planet langsam unbewohnbar wird. Captain James T. Kirk findet die Einrichtung jedoch verlassen vor. Plötzlich werden er, Spock und Leonard McCoy ebenfalls von den Vianer entführt und diese führen ebenfalls an ihnen Experimente durch. Es stellt sich heraus, dass die Vianer diese brutalen Experimente durch führen, um die Empathin Gem zu testen und ob diese bereit ist sich für andere zu opfern. Gem besteht den Test und die Vianer beschließen ihr Volk vor den Folgen der Supernova zu retten. Kirk und sein Außenteam verlassen darauf den Planeten, welcher wenig später durch die Supernova zerstört wird. (TOS: Der Plan der Vianer)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Gamma Hydra IV.jpg

Der originale Planet Minara II.

Der Planet wurde für TOS Remastered digital überarbeitet.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki