FANDOM


Memory Alpha:Administratoren

Wahlverfahren für RollenBearbeiten

Lies bitte zuerst die Richtlinien bevor du dich oder jemand anderen vorschlägst. Für die Wahl gelten folgende Regeln:

  • 1. Die Wahl läuft mindestens sieben, höchstenfalls vierzehn Tage.
  • 2. Zur Wahl sind nur Benutzer zugelassen, die vor Beginn der aktuellen Wahl bei Wikia registriert sind.
  • 3. Eine Gegenstimme ist nur dann gültig, wenn der Mitarbeiter, der die Gegenstimme abgegeben hat, diese auch ausreichend begründet.
  • 4. Enthaltungen fließen nicht in die Mehrheitsentscheidung mit ein. Eine Begründung für eine Enthaltung ist nicht notwendig, wäre jedoch wünschenswert.
  • 5. Eine Wahl ist erfolgreich, wenn folgende drei Punkte erfüllt sind:
    • a. Eine Zweidrittelmehrheit der Abstimmenden.
    • b. Die Beteiligung von mindestens einem Benutzer derselben oder einer höheren Rechteebene wie die zu vergebende Berechtigung.
    • c. Die einfache Mehrheit der Stimmen der abstimmenden Admins und Bureaucrats ist nötig.
  • 6. Nominierte Mitglieder können die Wahl jederzeit ablehnen.
  • 7. Manipulationsversuche, wie etwa das Anlegen von Schattenkonten, führen zum zeitweisen oder permanenten Ausschluss von Memory Alpha. Alle Stimmen des entsprechenden Benutzers sind ungültig.
  • 8. Bei negativem Wahlausgang ist eine erneute Nominierung des Kandidaten durch einen anderen Benutzer frühestens einen Monat nach dem Ende der letzten Wahl möglich. Eine Selbstnominierung ist erst nach sechs Monaten wieder möglich.
Dies bedeutet:
5a, 5b und 5c erfüllt → Nutzer wird gewählt und erhält die neuen Rechte
Einer oder mehrere Punkte von 5a, 5b oder 5c nicht erfüllt → Rechte werden nicht vergeben
Die Wahl endet nach einer Dauer von 7 Tagen, bei Erfolg, aber spätestens 14 Tagen, wenn keine Einigung erzielt wird.

Solltest du einen Benutzer zur Wahl stellen, informieren ihn bitte mit folgendem Nachrichtenschild von der Nominierung:

{{MAWahl}}

Nominierung zum RollbackBearbeiten

Nominierung zum AdministratorBearbeiten

Nominierung zum BureaucratBearbeiten

Rechteverlust durch lange AbwesenheitBearbeiten

Ein Rollback/Administrator/Bürokrat, der in mehr als 12 Monate keine einzige Änderung (inkl. Admintätigkeiten - von der Regelung sind Änderungen auf der eigenen Benutzerseite / Diskussionsseite ausgenommen) vorgenommen hat, gilt als inaktiv. Ihm werden die Adminrechte entzogen und er wird auf einer Liste ehemaliger Admins geführt. Innerhalb von 6 Monaten kann er seine Rechte zurückbeantragen, danach ist ein erneutes Abstimmungsverfahren notwendig. Diese Bestimmung wird bei weniger als 2 vorhandenen Administratoren und 3 vorhandenen Bürokraten ausgesetzt.

{{RechteverlustAbwesenheit}}

Rechteverlust durch RegelverstoßBearbeiten

  • 1. Bei groben Verstößen gegen die Regeln von MA/de und Missbrauch der Rolle besteht die Möglichkeit, Rollbacks, Administratoren und Bureaucrats abzuwählen. Dazu wird ein Abwahlantrag gestellt.
  • 2. Wird das Abwahlverfahren aus den oben genannten Gründen gestartet, ist eine Abwahl erfolgreich, wenn folgende drei Punkte erfüllt sind:
    • a. Eine Zweidrittelmehrheit der Abstimmenden.
    • b. Die Beteiligung von mindestens einem Benutzer derselben oder einer höheren Rechteebene wie der zur Diskussion stehende Benutzer
    • c. Die einfache Mehrheit der Stimmen der abstimmenden Admins und Bureaucrats ist nötig.
Dies bedeutet:
2a, 2b und 2c erfüllt → Nutzer wird abgewählt und die Rollen entzogen
Einer oder mehrere Punkte von 2a, 2b oder 2c nicht erfüllt → Rechte bleiben erhalten
Die Abwahl endet nach einer Dauer von 14 Tagen

Sollte dieses Abwahlverfahren in Gang gesetzt werden, füge bitte folgendes Nachrichtenschild auf der Diskussionsseite des entsprechenden Benutzers ein:

{{AbwahlVerstoß}}

Abwahl RollbackBearbeiten

Abwahl AdministratorBearbeiten

Abwahl BureaucratBearbeiten

Abwahl Diskussions-ModeratorBearbeiten

Kili1996 Bearbeiten

Im Zuge der Zwangsaktivierung der neuen Diskussions-Funktion wurde auch eine neue Rangstufe eingeführt. Benutzer: Kili1996 wurde von Wikia zum Diskussions-Moderator ernannt, ohne dass zuvor eine Wahl auf Grundlage unserer Regeln erfolgte.

Ich möchte betonen, dass dies nicht gezielt gegen die Person von Kili gerichtet ist. Ich habe weder persönlich noch fachlich irgendetwas gegen ihn einzuwenden, was hauptsächlich damit zutun hat, dass ich beides nicht beurteilen kann. Noch fand der beanstandete Regelverstoß von seiner Seite aus statt. Falls er also in Zukunft weiterhin Interesse an dem Posten hat, ist er herzlich eingeladen, ein aktiver Benutzer der MA zu werden, seine Qualifikationen zu demonstrieren, und sich erneut zur Wahl zu stellen.

Da Wikia darauf besteht, dass wir mindestens einen Diskussions-Moderator haben, schlage ich für die Zwischenzeit für, alle derzeitigen Admins mit diesen Rechten auszustatten. --Tribble-Freund (Diskussion) 18:53, 28. Aug. 2017 (UTC)

  • dafür -- ✟ ME47 ✟ -- - 47 - AW 20:59, 28. Aug. 2017 (UTC)
  • Dafür (irgendwann hört der Spaß auch auf...) D47h0r TalkMail 09:11, 29. Aug. 2017 (UTC)
  • Dafür --Admiral Jarok (Diskussion) 17:23, 29. Aug. 2017 (UTC)
  • Dafür, da der Benutzer keinen Bezug zu Memory Alpha hat, vermutlich auch niemals haben wird und derzeit keinerlei Interesse an Memory Alpha zeigt. Rechte sollten nur diejenigen haben, die von Memory-Alpha-Benutzern dazu ausgewählt wurden. Einen Benutzer mit den Rechten auszustatten, ohne das vorher mit uns abzustimmen ist echt eine Zumutung.--Tobi72 (Diskussion) 20:32, 29. Aug. 2017 (UTC)
  • Dafür - aus den bereits genannten Gründen. --Fizzbin-Junkie 20:37, 29. Aug. 2017 (UTC)
Diskussion
Ist das dieses komische Feature namens 'Diskussion'? Das scheint mir unbrauchbar. Folglich dürfte mich auch nicht interessieren, wer moderiert, nur, wenn es jemand mit 0 Beiträgen ist, werde ich schon stutzig. -- ✟ ME47 ✟ -- - 47 - AW 20:59, 28. Aug. 2017 (UTC)
Die Diskussion wurde damals bereits abgelehnt, die MA/en hat wohl den erneuten Versuch, der jetzt hier stattfindet, ebenfalls abgelehnt. Wikia hat sich hier komplett über uns hinwegsetzt, ohne Rücksprache zu halten. Unser Wahl-System, in das wir viel Zeit, Streit und Geduld hineingesteckt haben wurde einfach völlig ignoriert und ein Nutzer den hier einerseits niemand kennt (wie soll man da Vertrauen in die Kompetenz haben?) und nun als "Offizieller" in Form des Moderators unsere Wiki vertreten soll, wird uns vor die Nase gesetzt und gleich mal ungefragt mit Rechten ausgestattet. Bitte Wikia, wann wird endlich verstanden, dass dieses Diskussions-Feature in der MA nicht erwünscht ist, warum muss uns etwas mit der Brechstange aufgezwungen werden? Wikia arbeitet irgendwie hart daran, gesetztes Vertrauen in die Tonne zu hauen. --D47h0r TalkMail 09:11, 29. Aug. 2017 (UTC)

Das hast du sehr treffend zusammengegefasst, D47h0r. Jedoch wäre es wohl besser, dies in der oben bereits verlinken Foren-Diskussion zur Diskussions-Funktion zu posten. Dort ist die wahrscheinlichkeit größer dass Wikia es sieht, und ich würde mich über etwas Rückendeckung freuen.

Außerdem könnt ihr aus meinem Ursprungstext den letzten Absatz streichen. Wie es aussieht, besitzen Administratoren automatisch auch bereits Moderatoren-Rechte (was ja auch irgendwie Sinn ergibt). --Tribble-Freund (Diskussion) 11:38, 29. Aug. 2017 (UTC)



Hier gehts zum Archiv

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.