Wikia

Memory Alpha

Memory Alpha

23.932Seiten im Wiki
Diskussion2
USS Enterprise erreicht Memory Alpha

Die Enterprise erreicht Memory Alpha.

Memory Alpha ist ein Planetoid, auf dem sich die größte Bibliothek der Föderation befindet.

Die Bibliothek ist ein zentraler Aufbewahrungsort für die gesammelten wissenschaftlichen, geschichtlichen und kulturellen Informationen von jedem der Mitglieder der Föderation. Die Bibliothek ist frei zugänglich und verfügt über keinerlei Verteidigungsmechanismen wie etwa Schutzschilde. (TOS: Strahlen greifen an)

In den 2240er wird Brian Vogt Raymond auf Memory Alpha geboren. (TNG: Die neutrale Zone)

Im Jahr 2269 wird Memory Alpha von einer Gruppe von Zetarianern, einer Spezies von nichtkörperlichen Wesen, attackiert. Während ihrer Suche nach einem kompatiblen humanoiden Körper, um ihr Bewusstsein aufzunehmen, lösen sie den Tod von jedem Bibliothekar und Forscher aus und löschen die Hauptdatenbank der Bibliothek. Die USS Enterprise (NCC-1701) befindet sich zu der Zeit in der Nähe von Memory Alpha und untersucht diesen Vorfall. Ein Außenteam beamt auf den Planetoid, findet aber dort nur Tote vor. Nachdem später die Zetarianer vernichtet worden sind, wird Memory Alpha unter Leitung von Lieutenant Mira Romaine wieder aufgebaut. (TOS: Strahlen greifen an)

2364 ist Memory Alpha auf der Karte im Hauptquartier der Sternenflotte zu sehen. (TNG: Die Verschwörung)

Spezies auf Memory Alpha Bearbeiten

siehe auch Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Enterprise MemoryAlpha

Die Enterprise im Orbit um Memory Alpha.

In der Datenbank von Star Trek: Starfleet Academy ist Memory Alpha als Planet verzeichnet, nicht als Planetoid.

2008 erhielt der Planetoid während der Produktion von Star Trek: The Original Series – Remastered ein neues Erscheinungsbild. In einem Interview mit TrekMovie gab Michael Okuda an, dass, basierend auf der Größe der Fenster, jede der Kuppeln des Komplexes auf dem Planetoiden etwa die Größe des Louisiana Superdome habe. Dieser hat etwa einen Durchmesser von 207,3m.

Apokryphes Bearbeiten

Nach dem Star Trek: Sternenatlas befindet sich Memory Alpha im Alpha-Quadrant, 20 Lichtjahre vom Sol-System entfernt.

Laut Star Trek: Maps befindet sich Memory-Alpha an den Koordinaten 116,9 zu 115,5 zu 0,0. Die Bibliothek sei 2229 gebaut worden. 2231 wird sie der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt. Weiter heisst es, es leben 600 Personen auf dem Planetoiden.

Nach dem Roman Dämonen der Luft und Finsternis wird Memory Alpha 2376 noch immer als Bibliothek genutzt

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki