Fandom

Memory Alpha

Maxia Zeta IV

29.312Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Maxia Zeta IV ist der vierte Planet im Maxia-Zeta-System, im Raum der Ferengi.

Obwohl er nicht bewohnbar ist, liegt er dennoch in der bewohnbaren Zone seines Sterns und kommt deshalb für Terraforming in Frage. Er hat mindestens zwei Monde, in deren Kratern sich ein Raumschiff verstecken kann.

Die USS Stargazer ist 2355 unter dem Kommando von Jean-Luc Picard das erste bemannte Schiff, das den Planeten kartografiert. Man ist sich nicht bewusst, dass man sich im Raum der Ferengi befindet und wird unerwartet von einem Ferengi-Schiff angegriffen. Dieser Kampf wird als die Schlacht von Maxia bekannt. (TNG: Die Schlacht von Maxia)

Trotz dieser früheren Begegnung mit den Ferengi stellt die Föderation den offiziellen Erstkontakt erst 2364 her.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki