FANDOM


L'Rell 2256

Mary Chieffo als L'Rell

Mary Chieffo ist eine Schauspielerin. In der Serie Star Trek: Discovery verkörperte sie die Klingonin L'Rell.

Die Tochter der Schauspieler Michael Chieffo und Beth Grant spielte als kleines Kind im Kurzfilm Making Sandwiches (1998), in dem Sandra Bullock Regie führte. Sie nahm Schauspiel-Unterricht an der Juilliard School, wo sie in derselben Klasse war wie Mary Wiseman und schloss diese 2015 ab.

Sie spielte in einer Theaterproduktion von Othello und auch in Filme wie Natural Disasters (2008), Herpes Boy (2009), Girls! Girls! Girls! (2011), Miss Dial (2013) und Shelby's Vacation (2017). Ebenso war sie in den Kurzfilmen Odyssea (2013) und The Perfect Fit (2012) und dem Fernsehfilm Jack and Janet Save the Planet (2009) zu sehen.

Mary Chieffo arbeitete als Synchronsprecherin in Welcome to Paradise (2007 mit Ken Jenkins und Elizabeth Dennehy).

Chieffo beschreibt sich selbst als Shakespeare-Liebhaberin, Feministin und Geek.

Externe Links