Wikia

Memory Alpha

Mark Lenard

24.047Seiten im Wiki
Diskussion0
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht, Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!

Es fehlt ein Portraitbild wegen der Wichtigkeit für Star Trek (s. div. Hauptdarsteller). S. auch MA/es. Zwerch (Diskussion) 13:14, 15. Jan. 2015 (UTC)

Mark Lenard (* 15. Oktober 1924 in Chicago, Illinois, USA als Leonard Rosenson; † 22. November 1996 in New York City, New York, USA; 72 Jahre) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er spielte drei verschiedene Rollen in Star Trek. So war er der Romulanische Commander in der Star Trek: The Original Series-Episode Spock unter Verdacht, Botschafter Sarek in der Episode Reise nach Babel, in Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock, Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart und Star Trek VI: Das unentdeckte Land sowie den Star Trek: The Next Generation-Episoden Botschafter Sarek und Wiedervereinigung? Teil I und sprach ihn im Original auch in der Star Trek: The Animated Series-Episode Das Zeitportal (TAS). Außerdem war er der klingonische Captain in Star Trek: Der Film.

Biografie Bearbeiten

Darüber hinaus war Lenard in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. So auch in der Science-Fiction-Serie Planet der Affen (1974). Zusammen mit Walter Koenig ging er 1982 und 1990 auf zwei Theatertourneen.

Star Trek Bearbeiten

Darsteller Bearbeiten

Synchronsprecher Bearbeiten

Weitere Projekte Bearbeiten

Filmographie (Auszug) Bearbeiten

Darsteller Bearbeiten

TV-Serien: Haupt- und wiederkehrende Nebenrollen Bearbeiten
TV-Serien: Gastauftritte Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki