FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Picard erstochen

Marcus Nash als junger Jean-Luc Picard

Marcus Nash ist ein aus Austin, Texas stammender US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Produzent und Drehbuchautor.

Er spielte den jungen Fähnrich Jean-Luc Picard in der Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert-Episode Willkommen im Leben nach dem Tode. Auch seine Schwester Jennifer Nash spielte bereits in Star Trek.

Darüber hinaus war Nash lediglich im Kurzfilm Tolerance (2000) zu sehen und lieh seine Stimme einer Figur in der von ihm produzierten Komödie Career Suicide (2004). Für die Komödien Tripping Forward (2006) und Loving Dick (2007) zeichnete er sich sowohl als Regisseur, als auch als Drehbuchautor verantwortlich. Zudem produzierte er die Kurzfilme Betsy (2005) und Death of a Nation (2005).

Externe Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.