Fandom

Memory Alpha

Manuela Brandenstein

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Ogawa meldet Besserung Fähnrich Rileys.ogg

Manuela Brandenstein als Ogawa

Manuela Brandenstein (* 1957 in Berlin; † 26. Dezember 2004 in Khao Lak, Thailand; 47 Jahre) war eine deutsche Drehbuchautorin, Schauspielerin und Synchronsprecherin. Sie ist im deutschen Fernsehen im 1992 gesendeten Film Das warme Geld aufgetreten und schrieb unter anderem Drehbücher für die Krimiserien Die Sitte und SOKO 5113.

In Star Trek sprach sie:

Weitere ihrer Synchron-/Sprechrollen:

  • Laura Sode als Luana in Hawaii Fünf-Null (1978-1980)
  • Sheila Tousey als indianische Krankenschwester in Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI (1999, Ep. 6x22 „Artefakte“)
  • Susan Yoo als 19-jähriges Mädchen in High Fidelity (2000)

Brandenstein war Ende Dezember 2004 eines der ersten bestätigten Opfer der Flutwellenkatastrophe in Südostasien. Sie war über Weihnachten zum Urlaub mit ihrem Freund nach Thailand gefahren als sie ein Tsunami ungeahnten Ausmaßes erfasste. Ihr Freund überlebte die Naturkatastrophe.

Externe LinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki