Fandom

Memory Alpha

Magnetonimpuls

29.423Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ein Magnetonimpuls oder Magnetonpuls (bei überlichtschneller Ausbreitung auch Subraummagnetonpuls) ist eine Energiestoß aus polarisierter magnetischer Energie.

Ein Magnetonimpuls kann durch von einem defekten Warpkern erzeugt werden. 2372 registrieren die Sensoren des Runabout Rubicon einen solchen Impuls im Bopak-System des Gamma-Quadranten, was Miles O'Brien und Julian Bashir dazu veranlasst dorthin zu fliegen. (DS9: Der Hippokratische Eid)

Im gleichen Jahr spielt ein Magnetonpuls auch eine entscheidende Rolle bei der Erzeugung künstlicher Wurmlöcher durch Lenara Kahn. Zusammen mit einem Subraumtensormatrix soll ein solcher Impuls einen künstlichen Übergang im Raum-Zeit-Kontinuum schaffen. (DS9: Wiedervereinigt)

Mit einem Magnetonimpuls kann man die Ionenspur eines Raumschiffs maskieren oder ein getarntes Raumschiff orten, wenn es eine polarisierende Tarnvorrichtung verwendet. (DS9: Die Abtrünnigen; VOY: Unvergessen, Renaissancemensch)


Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki